Read e-book online Beteiligung der Personensorgeberechtigten bzw. PDF

By Simone Böckem

ISBN-10: 3638955834

ISBN-13: 9783638955836

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 1,3, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Einführung in die Sozialberatung: Ausgewählte Fragen aus dem Kinder- und Jugendhilfegesetz; Hilfeplanung nach §§ 36, 37 SGB VIII, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Studienbegleitende Aufgabe setzt sich mit der Beteiligung der Personensorgeberechtigten, bzw. Erziehungsberechtigten am Hilfeplanverfahren nach §§ 36 ff SGB VIII auseinander. Die Ausgangssituation, die Zielbestimmung und die methodische Vorgehensweise sollen kurz näher erläutert werden.
Alle weiteren Aspekte die den Hilfeplan an sich, mit all seinen rechtlichen Grundlagen und Inhalten näher betreffen, werden außen vor gelassen und als bekannte Tatsachen vorausgesetzt. Eine Auseinandersetzung damit findet in dieser Arbeit nicht statt.

PerSorgeBer im Sinne des § 7 Abs. 1 Nr. five SGB VIII sind in der Regel die natürlichen Eltern gemäß §§ 1591, 1592 BGB sowie die Adoptiveltern gemäß § 1754 BGB. Auch im Falle einer Scheidung bleiben die Eltern PerSorgeBer, wenn nicht ein Elternteil Antrag auf Sorgeübertragung gemäß § 1671 BGB gestellt hat. Sind Eltern nicht miteinander verheiratet, steht ihnen die elterliche Sorge gemeinsam zu, wenn sie eine Sorgeerklärung gemäß § 1626a BGB abgegeben haben oder sich letztlich verheiraten. Ohne diese gemeinsame Sorgeerklärung bleibt die elterliche Sorge nach § 1626a Abs. 2 BGB allein bei der Mutter.
Was die elterliche Sorge ist, wird in § 1626 Abs. 1 BGB definiert und so umfasst sie die
Bestandteile der Personen- sowie der Vermögenssorge des minderjährigen Kindes. In beiden Bereichen umfasst die elterliche Sorge einerseits die Beziehung zwischen Eltern und Kindern (Innenverhältnis), aber auch die rechtsgeschäftliche Vertretung des Kindes gegenüber Dritten (Außenverhältnis).

Show description

Read or Download Beteiligung der Personensorgeberechtigten bzw. Erziehungsberechtigten am Hilfeplanverfahren: (nach §§ 36 ff SGB VIII) (German Edition) PDF

Similar education theory books

Download e-book for iPad: Management und Fachlichkeit in der Sozialen Arbeit: by Torsten Schrodt

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, observe: 1,3, Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach , 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich mit der Frage, ob administration und Fachlichkeit der Sozialen Arbeit in Konkurrenz zueinander stehen, sich sogar gegenseitig ausschließen oder ob administration die Fachlichkeit der Sozialen Arbeit unterstützen kann.

Read e-book online Towards Successful Schooling (RLE Edu L Sociology of PDF

The editors have compiled this severe and comparative learn of alterations which came about within the New Zealand schooling method within the moment half the 20 th century. For different Western societies who've felt the influence of recent correct guidelines the hot Zealand case is attention-grabbing since it presents a few indication of ways regulations of decentralization in schooling will be used to strengthen egalitarian and democratic academic regulations.

Download PDF by Steffen Jaeger: Digitale Medien als Herausforderung für SozialarbeiterInnen

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 2, Hochschule Hannover, 50 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Der Durchschnittsdeutsche verbringt ein Drittel seiner Lebenszeit mit dem Angebot der Massenmedien. "Dieser, doch unerwartet hohe Anteil der Medien am täglichen Leben verleitet, mich dazu, mich mit den Begriff der Medien auseinanderzusetzen.

Download PDF by Donna M. Gollnick,Philip C. Chinn: Multicultural Education in a Pluralistic Society

This best-selling textual content deals a balanced method of concerns because it explores today’s multicultural panorama and the way to organize lecturers to take advantage of equitable and reflective determination making of their multicultural school rooms.     The 9th version of Multicultural schooling in a Pluralistic Society used to be designed to introduce potential academics to the several cultural teams to which scholars and their households belong.

Extra info for Beteiligung der Personensorgeberechtigten bzw. Erziehungsberechtigten am Hilfeplanverfahren: (nach §§ 36 ff SGB VIII) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Beteiligung der Personensorgeberechtigten bzw. Erziehungsberechtigten am Hilfeplanverfahren: (nach §§ 36 ff SGB VIII) (German Edition) by Simone Böckem


by David
4.1

Rated 4.44 of 5 – based on 17 votes