New PDF release: Bildungsgeschichte. Von Wilhelm von Humboldt nach Bologna.

By Bettina Rütten

ISBN-10: 3656060150

ISBN-13: 9783656060154

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., be aware: 1,3, FernUniversität Hagen (Kultur- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Abschlussarbeit - Lehrgebiet Bildungstheorie und Medienpädagogik, Sprache: Deutsch, summary: Wilhelm von Humboldt, der Klassiker der deutschen Bildungstheorien, und der Bologna-Prozess
der europäischen Bildungsminister: Schlagworte, die in aller Munde sind und oft unpräzise
und unreflektiert gebraucht werden. Doch used to be steckt genau dahinter? Wer conflict Wilhelm von
Humboldt? used to be waren seine Bildungstheorien? Und used to be ist der Bologna-Prozess genau? Wie
wirkt er sich auf die deutsche Hochschullandschaft aus? Hat von Wilhelm von Humboldts Bildungstheorien
nach Bologna ein Paradigmenwechsel in der Bildungsgeschichte stattgefunden?
Wilhelm von Humboldts 2 hundred Jahre alte Bildungstheorien prägen bis heute unser Bild von
Bildung. Das Lernen zu lernen struggle seine Haupterwartung an die Schule. Die Fähigkeit, sein
Leben selbstmotiviert und reflektiert zu gestalten sowie sich gescheit zu verhalten, battle sein
Anspruch an das gebildete Individuum. Den Menschen geschützte Entwicklungsräume zu ermöglichen
war seine Forderung an einen sich aber dennoch inhaltlich nicht in die Erziehung
einmischenden Staat. Spannende Gedankenansätze, die auch nach zwei Jahrhunderten noch
aktuell klingen.
Forschungsfrage und somit auch das Ziel dieser Arbeit ist es, herauszuarbeiten, ob der Bologna-
Prozess dem neuhumanistischen Bildungsideal Wilhelm von Humboldts gerecht wird.
Dazu ist es zunächst nötig, sich mit der Zeitgeschichte auseinander zu setzen, in der von Humboldts
Theorien und Reformideen entstanden sind. Bei der Betrachtung der historischen Ausgangssituation
im beginnenden 19. Jahrhundert wird der Schwerpunkt auf die Entwicklungen
in den Jahren bis 1809 / 1810 gelegt. In den Jahren 1809 bis 1810 conflict Wilhelm von Humboldt
für sixteen Monate als Geheimer Staatsrat und Direktor der Sektion für Kultus und öffentlichen
Unterricht im Ministerium des Inneren für die Bildungspolitik (Bildungsreform) Preußens zuständig.
Durch die Skizzierung der Umbrüche in Europa und Preußen sowie die Darstellung
der Bildungsinstitutionen und Bildungstheorien im endenden 18. und frühen 19. Jahrhunderts
wird der Kontext zwischen der allgemeinen gesellschaftlichen state of affairs und der Arbeit von
Wilhelm von Humboldt dargestellt. Wilhelm von Humboldt hat seine Ansprüche an Bildung
im Zusammenhang mit Gesellschaft und Staat formuliert. Weder sein Leben noch seine Bildungsreform
lassen sich losgelöst aus dem Kontext seiner Lebens- und Wirkensepoche adäquat
betrachten. Der Darstellung der historischen Ausgangssituation im beginnenden 19. Jahrhundert
folgt daher eine Biographie Wilhelm von Humboldts. Zentrale Inhalte sin

Show description

Read or Download Bildungsgeschichte. Von Wilhelm von Humboldt nach Bologna. Ein Paradigmenwechsel? (German Edition) PDF

Similar education theory books

Management und Fachlichkeit in der Sozialen Arbeit: by Torsten Schrodt PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1,3, Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach , 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich mit der Frage, ob administration und Fachlichkeit der Sozialen Arbeit in Konkurrenz zueinander stehen, sich sogar gegenseitig ausschließen oder ob administration die Fachlichkeit der Sozialen Arbeit unterstützen kann.

Download PDF by Hugh Lauder,Cathy Wylie: Towards Successful Schooling (RLE Edu L Sociology of

The editors have compiled this serious and comparative research of alterations which came about within the New Zealand schooling method within the moment 1/2 the 20th century. For different Western societies who've felt the impression of latest correct rules the hot Zealand case is fascinating since it presents a few indication of ways rules of decentralization in schooling will be used to increase egalitarian and democratic academic rules.

New PDF release: Digitale Medien als Herausforderung für SozialarbeiterInnen

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 2, Hochschule Hannover, 50 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Der Durchschnittsdeutsche verbringt ein Drittel seiner Lebenszeit mit dem Angebot der Massenmedien. "Dieser, doch unerwartet hohe Anteil der Medien am täglichen Leben verleitet, mich dazu, mich mit den Begriff der Medien auseinanderzusetzen.

Get Multicultural Education in a Pluralistic Society PDF

This best-selling textual content bargains a balanced method of matters because it explores today’s multicultural panorama and the way to arrange academics to take advantage of equitable and reflective choice making of their multicultural school rooms.     The 9th version of Multicultural schooling in a Pluralistic Society used to be designed to introduce potential academics to different cultural teams to which scholars and their households belong.

Additional info for Bildungsgeschichte. Von Wilhelm von Humboldt nach Bologna. Ein Paradigmenwechsel? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Bildungsgeschichte. Von Wilhelm von Humboldt nach Bologna. Ein Paradigmenwechsel? (German Edition) by Bettina Rütten


by James
4.1

Rated 4.72 of 5 – based on 30 votes